Bouleclub Plochingen    Le   Cochonnet   e.V.

Presse & Archiv:


Kleines Herbstturnier Samstag 23. Sept. im Kulturpark Dettinger

Unser lang geplantes Trainingswochenende musste leider ausfallen.
Kurzfristig entschlossen wir uns zu einem kleinen Herbstturnier.

Bei leckeren Köstlichkeiten zum Essen und Trinken, schönem Wetter und
der Zusage vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der vergangene Samstag
ein toller Erfolg.


4 Runden Boulepiel mit immer neu ausgelosten Partnern. So hatten alle Mitspieler eine gute Chance auf einen vorderen Platz.

Sieger wurde Frank Langner, dicht gefolgt von Martin Pillat. Den 3. Platz konnte Christa Strecker für sich verbuchen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die tolle Zusammenarbeit und
für die mitgebrachten Köstlichkeiten ein herzliches Dankeschön.
Dank auch an Martin Pillat für die Turnierleitung.


v.l. Platz 2: Martin 4 Siege +29 - Platz 1: Frank 4 Siege +38 - Platz 3: Christa 3 Siege +15

 


Hallenliga Möhringen 2016/17: Finalbericht und Ergebnisse


... hier der Bericht von Turnierdirektor Jörg:

 

 

 

 
Nikolausboule am Samstag 10. Dez. 2016

Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir zum Nikolausboule in den Dettinger Park.
Wunderschön weihnachtlich geschmückt und mit vielen selbst gemachten Leckereinen trafen
sich 20 Bouleerinnen und Bouler. 4 Runden waren zu spielen, wobei in jeder Runde der
Partner / die Partnerin neu zugelost wurde. Spannende Spiele und auch manche unerwartete Ergebnisse waren das Ergebnis. Den 1. Platz konnte Claus Kottisch für sich verbuchen.
Den 2. Platz teilten sich Gennaro Matrone und Kurt Zulic.
 

Es war laut den Teilnehmern ein wunderschöner harmonischer Tag.
Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön auch für die große Mithilfe.           Margarete Bihl

   



Internes Turnier 3. September 2016 im Kulturpark Dettinger:

 v.l. Platz 3: Manuela, Turnierdirektor Dennis, Sieger: Klaus, Platz 2: Flo

 

 

Freundschaftsturnier in Plochingen mit den Boulefreunden Denkendorf 

mit freundlicher Genehmigung, hier der Bericht unserer Boulefreunde aus Denkendorf:

 

 

 v.l. Platz 2: Klaus+Arnold+Bernhard / Sieger: Katrin+Veronika / Platz 3 Frank+Flo              


 

 

 
                                                                                                                           BeiUns 2. Okt. 15


        Sa. 26. September 15 ~ Turnier mit den Freien Wählern Ebersbach

                

 

               
       v.l. Platz 2 Frank&Klaus   Platz 1 Gennaro&Gerda   Platz 3 Hermann& ;o)



                                                   

               


 

   Internes Vereins-Turnier               v.l.                           Platz 1 Martin Pillat 
   am Samstag 30. Mai 15                  
Platz 2 Frank Langner     Platz 3 Gennaro Matrone

                                               Alle Teilnehmer und Helfer     (siehe: Artikel darunter)

 


                                

                                
                              
                               

                               
                                 

Weihnachsturnier im Kulturpark Dettinger 13. Dezember 14

Relativ wenig Mitglieder (14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer), doch die Zusammensetzung stimmte! Bei tollem Wetter und prima Stimmung loste unser Turnierleiter Dennis Pillat in den 3 zu spielenden Runden jeweils die Partner / Partnerinnen zu und bewertete das jeweilige Ergebnis. Auch nach der zweiten Runde konnten die Sieger noch nicht eindeutig ermittelt werden. Erst die dritte Runde brachte es an den Tag. Und wer zuerst eigentlich noch ganz vorne war, hatte dann trotzdem das Nachsehen. Den 1. Platz belegte Didier Guignette eindeutig vor Heinz Wolf und Margarete Bihl (jeweils 2. Platz), gefolgt von Martin Pillat(3. Platz). Es waren spannende und trotzdem entspannte Spiele bei Glühwein, selbst Gebackenem und Früchtetee. Ein schöner Tag vor dem 4. Advent! Danke an alle Mitspielerinnen und Mitspielern, aber auch an die Spenderinnen und Spendern.

 



Die Teilnehmer des Glühwein-Turniers  ...... und unten die Sieger

 

                                                      1. Platz Didier Guignette
Heinz Wolf und Margarete Bihl punktgleich 2. Platz ......... und  Martin Pillat 3. Platz

 

 

                              

 

                        

 Internes Turnier im Kulturpark Dettinger  30. August 14

Am letzten Augustwochenende fand unser internes Turnier statt.
20 Anwesende wurden bei 4 Spielrunden jeweils immer wieder von unserem
Turnierleiter Dennis Pillat neuen Partnerinnen und Partnern zugelost.
Somit wurden die Begegnungen sehr interessant. Nicht nur Können, sondern
auch Glück gehört an so einem Turniertag dazu. Glück, wenn man einen
guten Partner bzw. Partnerin erwischt.

Am Ende des Tages wurden die 3 besten Spielerinnen/Spieler gekürt. Der 1. Platz
ging an Günther Rother, der somit den Wanderpokal in Empfang nehmen konnte.
Den 2. Platz belegte Margarete Bihl und der 3. Platz ging an Manuela Saager.

Teilweise waren die Spielentscheidungen so eng und oft genügte nur 1 Punkt zum Siegertreppchen. Es gab auch Enttäuschungen und unerklärliche Spielverluste, doch
dies kann sich im nächsten Jahr wieder ändern. Entscheidend ist, dass anschließend
alle Spielerinnen und Spieler das Turnier mit gemütlichem Beisammensein ausklingen ließen.                                                                                   (Margarete Bihl)


                              

   von links: Platz 2 Margarete, Platz 1 Günther, Platz 3 Manuela
 

                                

 


Freundschaftsturnier mit den Boulefreunden Denkendorf und
Le Cochonnet Plochingen am Samstag 28. Juni 14


Nach 2-jähriger Pause hatte der Bouleclub „Le cochonnet Plochingen“ die
Denkendorfer Boulefreunde wieder zum freundschaftlichen Boule-Wettstreit
eingeladen.

6 Denkendorfer Doubletten, 5 Plochinger Mannschaften sowie 1 gemischtes Team
spielten im Dettinger Park bei durchwachsenem Wetter zunächst in drei Vierer-
gruppen gegeneinander. Die drei Gruppenersten und der beste Gruppenzweite
kamen in die Endrunde. Da die beiden besten Gruppenzweiten exakt sieg- und kugelgleich waren, musste zunächst ein Ausscheidungsspiel stattfinden, um den
vierten Final-Teilnehmer zu ermitteln. Das gemischte Denkendorf-Plochinger Team
Arnold Schmidt + Frank Langner konnte sich durch einen knappen Sieg gegen das Denkendorfer Team Katrin Schwinger + Rainer Bohner die Teilnahme in der
Endrunde sichern.

Im „Präsidenten-Halbfinale“ konnten sich Frank Naumann + Oliver West aus
Denkendorf gegen Margarete Bihl und Claus Kottisch aus Plochingen durchsetzen.
Im zweiten Halbfinale blieb das Denkendorfer Team Dieter Kurz + Helmut Spreter
gegen Arnold Schmidt + Frank Langner siegreich.

Das Endspiel fand somit zwischen zwei Denkendorfer Mannschaften statt. In einem spannenden Spiel mit mehrfach wechselnder Führung siegte schließlich das
Denkendorfer „Präsidenten-Team“ Frank Naumann + Oliver West mit 13:9 gegen
Dieter Kurz + Helmut Spreter. Im Spiel um den 3. Platz blieb das gemischte Team
Arnold Schmidt + Frank Langner mit 13:7 siegreich gegen das Plochinger „Präsidenten-Team“ Margarete Bihl + Claus Kottisch.

Die Vereinsvorsitzende Margarete Bihl und der Turnierleiter Daniel Clauß nahmen die
Siegerehrung vor, die Denkendorfer Gäste bedankten sich mit 1 Flasche Wein für die
Einladung. Ein herzlicher Dank ging auch an das Bewirtungsteam, das die Spieler
mit Fleischkäse, Salat, Brötchen und Kaffee + Kuchen beköstigt hatte. Kurz vor
Beginn des 1. Achtelfinalspiels der Fußball-WM konnten alle Spieler nach einem abwechslungsreichen Boule-Tag wieder die Heimreise antreten.

              

Die siegreichen Teams des Freundschaftsturniers 2014 von links nach rechts:
Oliver West + Frank Naumann (Denkendorf, 1. Platz),
Dieter Kurz + Helmut Spreter (Denkendorf, 2. Platz),
Frank Langner + Arnold Schmidt (Plochingen/Denkendorf, 3. Platz)

 

 


 

                            


 

                                                              

 

 

                                        

 

 

   

 

Freundschaftsturnier Plochingen-Denkendorf 23.10.11

Die Plochinger Boulefreunde von "Le cochonnet Plochingen e.V." wollten
die letzten Sonnenstrahlen im Oktober für die jährliche Einladung zum Freundschaftsturnier in den Dettinger Park nutzen. Morgens wurden zwar
noch einige Spieler vermisst, die wegen dichten Nebels vermutlich den Weg
nach Plochingen nicht gefunden hatten :-), aber zum Einschreibeschluss
hatten sich 5 Denkendorfer und 6 Plochinger Doublettes eingefunden.
Gegen Mittag schaffte die Sonne auch endlich den Durchbruch und man
konnte die Winterjacken ausziehen, die beim Schießen oft hinderlich waren.
Gespielt wurde in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden mit Zeitlimit von 50 Min.,
anschließend spielten die beiden Spitzenreiter jeder Gruppe über Kreuz
gegeneinander. Die Sieger dieser Zwischenrunde bestritten dann das Endspiel,
die Verlierer das Spiel um den 3. Platz. Auch die Plätze 5-10 wurden nach
diesem Modus ausgespielt.
Im Endspiel standen sich dieses Jahr gleich zwei Plochinger Mannschaften
gegenüber, ein Beleg für die in den letzten Jahren deutlich gestiegene Spielstärke
der Plochinger.
Durchsetzen konnten sich im Endspiel schließlich Dennis Pillat + Wolfgang Brehm
vor Gennaro Matrone + Herta Brehm. Im Spiel um den 3. Platz siegte die
Denkendorfer Mannschaft Rainer Bohner + Jochen Kauffmann.

Ein herzliches Dankeschön auch an das Küchenteam, das die Spieler liebevoll mit
Weiß- und Saitenwürstchen, Butterbrezeln sowie Kaffee + Kuchen bewirtete.


Die Turniersieger bei der Siegerehrung in der beheizten Halle im Dettinger Park.
Von links nach rechts: Herta Brehm + Gennaro Matrone (2. Platz),
Wolfgang Brehm + Dennis Pillat (1. Platz), Jochen Kauffmann + Rainer Bohner (3. Platz)
                                               
                                                     ~~~

Freundschaftsturnier mit dem Ruderverein Esslingen  06. September 2011

Jedes Jahr wechselt der Gastgeber, doch jedes Jahr treffen sich fast die gleichen Spielerinnen und Spielern, wenn es darum geht, gegen den Ruderverein Esslingen
(Theo Bauers Team) anzutreten.

Nicht der Sieg ist hier das Wichtigste , sondern das nette Zusammenspiel auf
dem Bouleplatz. Dabei kommt jedoch der Siegeswille nicht zu kurz. Unsere Gäste
kamen zahlreich in den Bruckenwasen, sogar mit Fans. Gespielt wurde gemischt,
d.h. Plochingen zusammen mit den Mitgliedern des Rudervereins. Schönes Wetter, spannende Spiele und der Spaß im Spiel ließ die Zeit viel zu rasch vergehen, doch
konnten in Steiners Biergarten anschließend trotzdem noch gefachsimpelt werden.
Über eine Einladung im nächsten Jahr im Vereinsheim beim Ruderverein würden wir Plochinger uns sehr freuen.

 

 

 

      

 

 

      

Bouleclub Plochingen - Le Cochonnet e.V.